1. Ostereier Påskeskikke i Tyskland – malede påskeæg og ryttere i kjole og hvidt
  2. 60-året for København-Bonn erklæringerne
  3. Ehrenpforte Kaiser Maximilians I./Duerer Albrecht Dürer på Statens Museum for Kunst
Ostereier

Påskeskikke i Tyskland – malede påskeæg og ryttere i kjole og hvidt

Påskehøjtiden, hvor man hvert år mindes Jesu opstandelse, er for mange tyskere en af årets vigtigste højtider. Over hele Tyskland fejrer menneskene påskedagene – og plejer dermed samtidig forskellige skikke, der er flere hundrede år gamle.

60-året for København-Bonn erklæringerne

Tyskland og Danmark: fra succesfuld mindretalspolitik til ægte venskab.

Ehrenpforte Kaiser Maximilians I./Duerer

Albrecht Dürer på Statens Museum for Kunst

Statens Museum for Kunst byder indenfor til en samling af renæssancekunstner Albert Dürers (1471-1528) værker.

Vigtig information

Nye åbningstider fra den 01. marts 2015:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Bundesverkehrsminister Dobrindt trifft seinen dänischen Amtskollegen Heunicke

Møde mellem den danske og den tyske transportminister

Danmarks transportminister Magnus Heunicke var den 24.2.2015 i Berlin, hvor han mødtes med sin tyske kollega, transportminister Alexander Dobrindt. Mødet handlede bl.a. om den planlagte Femern Bælt tunnel. I den forbindelse sagde Alexander Dobrindt: ”Tyskland står ved sine kontraktlige forpligtelser til at udbygge tilslutningen på den tyske side”.

Jugendliche in Deutschland

Besøg på ambassaden

Den Tyske Ambassade i København tager gerne imod besøg......

Sankt Petri Skole

Den dansk-tyske Sankt Petri Skole i København

Sankt Petri Skole er en dansk-tysk skole, som lægger vægt på en ligeberettiget formidling af dansk og tysk sprog og kultur.

Deutsch ist ein Plus

Deutsch ist ein Plus

Goethe-Institut Dänemark har produceret en film, hvor otte danskere i forskellige aldre og med forskellige baggrunde fortæller om deres forhold til Tyskland, det tyske sprog, og hvordan det har været en fordel for dem at lære tysk.

The Danish Link

Tysk Turist Information vil lokke flere danskere til Tyskland med ny kampagne

Tyskland set med danske øjne – ”The Danish Link” er navnet på en kampagne, som er opstået i et samarbejde mellem Tysk Turist Information og danske og tyske samarbejdspartnere. Udgangspunktet er danske oplevelser i Tyskland, som skal friste flere danskere til at besøge og opleve nabolandet.

Europanetzwerk Deutsch

Eksklusive sprogkurser i Tyskland

Sammen med Goethe-Instituttet udbyder Udenrigsministeriet i Tyskland også i år sprogkurser, som foruden sprog har fokus på politik og erhvervsrelaterede emner.

Nyheder fra Tyskland - en service med redaktionelt ansvar hos Deutsche Welle

02-04-2015 11:07

Soldaten bei Anschlägen auf Sinai getötet

Kontrollposten des ägyptischen Militärs bei Rafah (Archivbild)

Der Sinai ist ein Brennpunkt des Terrorismus. Bei neuen Anschlägen auf der ägyptischen Halbinsel wurden mehrere Sicherheitskräfte getötet.


02-04-2015 10:58

Anschlag auf Universität in Kenia

Maskierte Männer haben im Osten Kenias eine Universität angegriffen und vermutlich mehrere Studenten getötet. Offenbar befinden sich noch mehrere Hochschüler in ihrer Gewalt.


02-04-2015 09:52

Flugsicherheit auf dem Prüfstand

Nach 09/11 gepanzert: Pilot vor der Cockpit-Tür einer Boeing-747 (Archivbild)

Nach dem Germanwings-Absturz erwägt Bundesinnenminister de Maizière, die Ausweispflicht auf europäischen Flügen wieder einzuführen. Außerdem soll künftig eine Blockade der Cockpit-Tür verhindert werden.


02-04-2015 07:19

Viele Tote bei Schiffsunglück vor Russland

Im fernen Osten Russlands ist ein Fischtrawler untergegangen. Obwohl zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz waren, kam für mindestens 54 Besatzungsmitglieder jede Hilfe zu spät.


02-04-2015 03:29

Frankreich sieht Atomgespräche "auf den letzten Metern"

Der Verhandlungsmarathon in Lausanne dauert an. Die Atomgespräche mit dem Iran sind in eine weitere lange Nacht gegangen. Der französische Außenminister Fabius drängt Teheran zu Zugeständnissen.


02-04-2015 02:00

US-Senator Menendez wegen Korruption angeklagt

Zwei Jahre hatten die Staatsanwälte ermittelt. Nun wurde der einflussreiche US-Senator Robert Menendez wegen Bestechlichkeit und Falschaussage angeklagt. Der 61-Jährige wehrt sich.


02-04-2015 01:40

Durchbruch bei Entwicklung von Ebola-Impfstoff?

Die Tests sind vielversprechend: Tübinger Forscher haben einen möglichen Impfstoff gegen Ebola vorgestellt. Für die aktuelle Katastrophe mit etwa 10.000 Toten kommt er jedoch zu spät.


02-04-2015 00:55

Unternehmer Michael Otto stiftet Milliarden-Vermögen

Der Hamburger Milliardär Michael Otto ist bekannt als Mäzen und Förderer des Gemeinwesens. Jetzt machte er öffentlich, dass er bereits vor einem Jahr sein Vermögen in eine gemeinnützige Stiftung eingebracht hat.


02-04-2015 00:05

TV-Sender der Krimtataren stellt Betrieb ein

Aus für ATR: Der einzige Fernsehsender der tatarischen Minderheit auf der Krim schweigt. Weil die russischen Behörden eine neue Lizenz verweigerten, muss der Sender seine Sendungen einstellen.


01-04-2015 23:25

Bismarck-Jubiläum in Berlin gefeiert

Beim letzten großen Bismarck-Jubiläum vor 50 Jahren gab es eine Festrede im Bundestag und eine Feier im Auswärtigen Amt. Der 200. Geburtstag fand im Museum statt. Ist Bismarck nun endgültig Geschichte?


01-04-2015 22:41

IS-Miliz erobert große Teile von Palästinenserlager bei Damaskus

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" ist erstmals in die syrische Hauptstadt Damaskus vorgerückt. Die Dschihadisten eroberten offenbar große Teile des Palästinenserlagers Jarmuk, wie verschiedene Quellen berichten.


01-04-2015 20:24

Jazenjuk: "Die Ukraine kämpft für die Stabilität Europas"

An Selbstbewusstsein mangelt es dem ukrainischen Ministerpräsidenten nicht. Bei seinen Gesprächen in Berlin verwies er auf die Erfolge seiner Regierung und warnte vor der russischen Aggression. Moskau bedrohe Europa.


01-04-2015 20:02

Kairos neue Freunde

Ägypten Präsident Abdel Fattah el-Sisi auf dem Treffen der arabischen Liga

Vier Jahre nach dem Sturz Mubaraks ist Ägypten zurück auf der außenpolitischen Bühne. Angesichts der Krisen im Nahen Osten erfährt Kairo als Ordnungsmacht wachsende Wertschätzung.


01-04-2015 19:40

Berliner Stadtschloss nimmt Konturen an

Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses geht voran: Erste Elemente der künftigen Barockfassade wurden angebracht, die komplett aus Spenden finanziert werden soll. Das Richtfest ist für Juni geplant.


01-04-2015 14:13

Savants: Zwischen Genie und Wahnsinn?

Sie möchten wissen, welcher Wochentag der 5. April 1583 war? George Widener würde es wissen - und zwar auswendig. Er ist ein Savant.


01-04-2015 13:17

Schwache Inlandsnachfrage bremst Maschinenbauer

Dämpfer für den Maschinenbau im Februar: Unternehmen hierzulande halten sich weiter mit Investitionen in Maschinen und Anlagen zurück. Das bekommt Deutschlands Vorzeigebranche zu spüren.


01-04-2015 11:49

Herzog: "Mehr Respekt vor Älteren"

Amos Yee (rechts) mit seinem Vater vor dem Gerichtsgebäude

Der 16-jährige Amos Yee soll den vor Kurzem verstorbenen Staatsgründer Lee Kuan Yew beleidigt haben. Ihm droht bis zu drei Jahren Haft. Asien-Experte Siegfried Herzog erklärt die Rechtskultur in Singapur.


01-04-2015 10:40

Lam: "Wir kämpfen weiter für Demokratie"

(Archiv) Demonstrationen in Hongkong am 01. Februar 2015

Im Jahr 2014 hat die Demokratiebewegung in Hongkong weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Doch die Proteste hatten keinen Erfolg. Oppositionspolitiker Cheuk Ting Lam im DW-Interview über die Position seiner Partei.


01-04-2015 08:34

Every Thing will be Fine - Neuer Wenders im Kino

Es war eine der schönsten Entdeckungen im Wettbewerb der Berliner Filmfestspiele im Februar. Nun startet der neue Film von Wim Wenders "Every Thing will be Fine" in den deutschen Kinos.


Kulturkalender

Schneewittchen-Märchenballett

Få en oversigt over kulturelle begivenheder med tysk islæt, der finder sted i Danmark.

Kontakt, adresse og åbningstider

Ambassadens åbningstider

Kontakt, adresse og åbningstider

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 forstør billede Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 (© Den Tyske Ambassade) Åbningstider:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Comment


Offentlig transport:

S-Tog Station Østerport

"Ambassaden gør venligst opmærksom på, at det af sikkerhedsmæssige grunde ikke er tilladt at medbringe større bagage såsom kufferter, trollies, rygsække o.lign. på ambassaden. Dette gælder også barnevogne og klapvogne. Ovennævnte er blot en række eksempler, listen er ikke udtømmende."

Adresse

Forbundsrepublikken Tysklands Ambassade
Stockholmsgade 57
2100 København Ø

Telefon:
Ambassaden +45 35 45 99 00 Pas/Visaafdelingen +45 35 45 99 11
Mobiltelefon:
Telefonvagt udenfor ambassadens åbningstider (kun i presserende nødstilfælde): +45 40 17 24 90. Du kan også sende en sms til dette nummer.
Fax:
+45-35 26 71 05
Pas/visa +45 35 55 70 52
Telefax fra Tyskland kan sendes til: +49 30 18 17 67155

Ledige stillinger på ambassaden

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57

Ambassaden har for tiden ingen ledige stillinger.

Europa - Internetportalen til EU

Ambassadøren

Ambassadør Claus Robert Krumrei

Claus Robert Krumrei