1. Lutherausstellung Martin Luther, reformationen og dens konsekvenser
  2. Julian Rosefeldt: Asylum, 2001 Julian Rosefeldt: WORKS 2001-2016
  3. Emil Noldes Bild "Mohn" „Nolde i norden“
Lutherausstellung

Martin Luther, reformationen og dens konsekvenser

En udstilling om Reformationens historie i anledning af reformationsjubilæet 2017Mellem torsdag den 20. april og onsdag den 31. maj kan I se udstillingen ”HereIStand. Martin Luther, die Reformation und die Folgen” i Skt. Petri Kirken.

Julian Rosefeldt: Asylum, 2001

Julian Rosefeldt: WORKS 2001-2016

Den anerkendte tyske videokunstner Julian Rosefeldt indtager Nikolaj Kunsthals nyrenoverede rum med en stor soloudstilling, der rummer udvalgte tidlige værker til det allernyeste værk The Swap. Gennemgående for værkerne er temaer som identitet og tilhørsforhold, illusionen som oplevet virkelighed og gentagelsen som absurditet.

Emil Noldes Bild "Mohn"

„Nolde i norden“

I 2017 er det 150 år siden, at den nok berømteste tyske ekspressionist Emil Nolde blev født i det dansk-tyske grænseland, tæt på byen Tønder. Blandt de farvestrålende ekspressionister indtager Nolde med sin radikale og lysende kolorit en særstilling.

Vigtig information

Fra den 17.08.2015 tager vi kun imod ansøgninger efter forudgående tidsbestilling via vores hjemmeside.

Det Tyske Udenrigsministerium støtter Bund Deutscher Nordschleswigers sprogprojekter med 380.000 kr.

Det Tyske Udenrigsministerium støtter Bund Deutscher Nordschleswigers sprogprojekter med 380.000 kr.

Onsdag den 19. april underskrev BDN’s generalsekretær Uwe Jessen og Anke  Meyer, ambassadens delegerede for det tyske mindretal, kontrakten, hvormed Det Tyske Udenrigsministerium støtter to sprogprojekter under BDN’s ledelse.

Møde vedrørende Femern Bælt-forbindelsen

Møde vedrørende Femern Bælt-forbindelsen

Den 18. april besøgte den slesvig-holstenske trafikminister Reinhard Meyer København, for at drøfte den aktuelle tidsplan for opførelsen af Femern Bælt-forbindelsen.

Verdienstkreuz am Bande an Doris Jebsen

Pressemeddelelse - Tysk orden til Doris Jebsen

Den 6. april 2017 overrakte den tyske ambassadør Claus Robert Krumrei den tyske orden ”Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ (svarende til Dannebrogordenens Ridderkors) til Doris Jebsen. Overrækkelsen foregik i Haus Nordschleswig i Aabenraa.

Tysk orden til Hinrich Jürgensen

Pressemeddelelse - Tysk orden til Hinrich Jürgensen

Den 27. marts 2017 overrakte ambassadør Claus Robert Krumrei den tyske orden ”Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ (svarende til Dannebrogordenens Ridderkors) til Hinrich Jürgensen, formand for det tyske mindretals hovedorganisation Bund Deutscher Nordschleswiger (BDN).

Ambassadør Claus Robert Krumrei

Den tyske ambassadør besøgte Nyborg - Reformationshovedstaden i Danmark

Lørdag den 25. februar besøgte den tyske ambassadør Nyborg Slot i forbindelse med 500 året for Reformationen. Besøget understregede Nyborgs historiske betydning under Reformationen og byens tætte bånd til Reformationens åndelige hovedstad, Wittenberg i Tyskland.  

Portland Towers

Den Tyske Ambassade flytter

Efter mere end 60 år på adressen Stockholmsgade 57 på Østerbro flytter ambassaden sidst på året til Göteborg Plads 1, 2150 Nordhavn. Den præcise flyttedato vil blive meldt ud her på vores hjemmeside og facebookside.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Tysklands formandskab for G20 i 2017

G20-gruppen, som er en sammenslutning af de vigtigste industrilande og vækstøkonomier, har siden 2009 været det centrale uformelle forum for det internationale økonomiske samarbejde. Her mødes medlemslandenes stats- og regeringschefer årligt for at drøfte globale økonomiske og finansielle spørgsmål.

Germany’s candidacy for a seat on the Security Council in 2019/20

Germany is seeking to become a non-permanent member of the United Nations Security Council. Foreign Minister Steinmeier announced the candidacy for 2019/20 in Hamburg on Monday (27 June). The elections are expected to take place at the General Assembly in June 2018.

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

”Tatsachen über Deutschland” – på 19 sprog

I ”Tatsachen über Deutschland” kan man læse om alt det, der udgør det moderne Tyskland. Den nye hjemmeside ”tatsachen-ueber-deutschland.de” byder på en række tekster, baggrundsinformationer, billeder, hitlister, film og mange andre moduler, der oplyser om ovenstående og andre emner. Desuden kan hele udgaven af ”Tatsachen über Deutschland” downloades som e-paper.

Europanetzwerk Deutsch

Eksklusive sprogkurser i Tyskland

Sammen med Goethe-Instituttet udbyder Udenrigsministeriet i Tyskland også i år sprogkurser, som foruden sprog har fokus på politik og erhvervsrelaterede emner.

Nyheder fra Tyskland - en service med redaktionelt ansvar hos Deutsche Welle

26-04-2017 22:58

Trumps Finanzminister stellt vor: die "Größte Steuerreform aller Zeiten"

Massive Steuersenkungen für US-Bürger sowie Unternehmen hatte US-Präsident Donald Trump schon im Wahlkampf versprochen. Nun gab es große Worte, erste Eckpunkte und erste Enttäuschungen.


26-04-2017 22:10

Scharapowa und der Weg zurück ins Business

Kühl wie stets, macht da eine ihren Job. Maria Scharapowa ist nach 15 Monaten Dopingsperre wieder da. Nach dem ersten Sieg wird sie dann doch emotional. Ein wenig.


26-04-2017 21:56

Kommentar: Faktische und gefühlte Gefahren

Von Wohnungseinbruch bis zum Terroranschlag - Risiken gibt es überall. Das Thema "Innere Sicherheit" wird im Bundestagswahlkampf eine große Rolle spielen. Angela Merkel könnte davon profitieren, glaubt Marcel Fürstenau.


26-04-2017 20:35

Nigeria: Zuckerrohr nur für Großkonzerne

Während Nigeria mit Währungsverfall und Rezession kämpft, träumt der nördliche Bundesstaat Jigawa von goldenen Zeiten: Freihandel, Solar, industrielle Landwirtschaft. Die Kehrseite: Tausende Familien verlieren ihr Land.


26-04-2017 20:12

Frauengipfel übergibt Merkel Forderungskatalog

Beim W20-Treffen ging es um Maßnahmen, die Frauen in eine bessere wirtschaftliche Lage versetzten

Zum Abschluss des W20-Gipfels in Berlin haben die Teilnehmerinnen einen Forderungskatalog an Kanzlerin Angela Merkel übergeben. Mit den Maßnahmen sollen Frauen weltweit gestärkt werden.


26-04-2017 20:08

Bericht: Parteienstiftungen dürfen in China wieder arbeiten

Chinesische und deutsche Flaggen auf dem Tianmen-Platz in Peking (Archivbild)

Im monatelangen Tauziehen um die weitere Arbeit der politischen Stiftungen aus Deutschland in China gibt es einen Durchbruch. Das meldet die Deutschen Presse-Agentur unter Berufung auf die deutsche Botschaft in Peking.


26-04-2017 20:02

Dortmund stürzt Bayern im DFB-Pokal

Borussia Dortmund macht die Überraschung im Halbfinale des DFB-Pokals perfekt und wirft den FC Bayern aus dem Wettbewerb. In einem packenden Duell zeigen die Gäste mehr Biss als der Titelverteidiger aus München.


26-04-2017 19:47

"Schweigen der Lämmer"-Regisseur Jonathan Demme ist gestorben

Sein Thriller über den Serienmörder Hannibal Lecter hat sich ins kollektive Filmgedächtnis eingebrannt. Und gewann alle Oscars in den Hauptkategorien - was nach Jonathan Demme niemanden mehr gelang.


26-04-2017 18:54

Stoppt Brüssel Budapest?

Ungarns Premier Orban (re.) im EU-Parlament: Ich verteidige mein Land

Der Streit zwischen der EU und Ungarn über das neue Hochschulgesetz erreicht eine neue Stufe. Die EU eröffnet ein Verfahren. Premier Orban stellte sich in Brüssel der Standpauke und lächelte. Bernd Riegert berichtet.


26-04-2017 18:10

Türkische Opposition will wegen Referendum vor EGMR ziehen

Nach dem Ausgang der Volksabstimmung kam es immer wieder zu Protestkundgebungen in der Türkei

Wegen mutmaßlicher Verstöße beim Verfassungsreferendum ruft die größte türkische Oppositionspartei CHP den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte an. Eine Beschwerde in der Türkei war zuvor abgewiesen worden.


26-04-2017 18:07

Rechtspopulistin Le Pen stiehlt Macron bei den Arbeitern die Show

Heimspiel für Marine Le Pen bei den Arbeitern in Amiens

Sie ließ sich von den Arbeitern umarmen, er wurde ausgebuht: Die Präsidentschaftskandidaten Marine Le Pen und Emmanuel Macron erscheinen gleichzeitig im nordfranzösischen Amiens in einer von Schließung bedrohten Fabrik.


26-04-2017 18:02

Raketenabwehrsysteme und ihre Grenzen

Das THAAD-Raketenabwehrsystem der US-Armee

Die USA haben mit der Installation des THAAD-Raketenabwehrsystems in Südkorea begonnen. Es soll vor Mittel- und Langstreckenraketen schützen. Aber wie sicher ist so ein Schutz?


26-04-2017 17:06

Schulpsychologe: Auch Schüler müssen sensibilisiert werden

Außenseiter, Einzelgänger, perspektivlos: So wird Robert Steinhäuser, der Amokläufer von Erfurt, beschrieben. Als Prävention fordert Schulpsychologe Klaus Seifried im DW-Interview intensive Beratungsangebote an Schulen.


26-04-2017 16:42

Rückeroberung der antiken Stätten von Hatra im Irak gemeldet

Ein Video der Dschihadisten zeigt das Werk der Verwüstung durch die Extremisten im irakischen Hatra

Bei der Großoffensive gegen den IS in Mossul ist wohl auch das irakische Hatra wieder unter Regierungskontrolle gefallen. Vor zwei Jahren hatten Propagandavideos der Dschihadisten weltweit Entsetzen ausgelöst.


26-04-2017 16:40

Trump: fünf Versprechen und was daraus geworden ist

Donald Trump versprach im Wahlkampf, als Präsident schnell alle Ankündigungen umzusetzen. Nach einem vielversprechenden Start geriet jedoch auch der selbsternannte Außenseiter im "Sumpf" Washingtons ins Stocken.


26-04-2017 16:33

EU-Kommission schlägt Maßnahmen für sozialeres Europa vor

Ängste der Bürger dämpfen und Populisten das Wasser abgraben: Mit einer Sozialcharta begegnet die EU den Herausforderungen der Globalisierung. Hauptsächlich sollen die Rechte von Arbeitnehmern gestärkt werden.


26-04-2017 15:52

goEast: Filmische Frauenpower

Eine Dame verschwindet: Szene aus dem Eröffnungsfilm "Meine glückliche Familie"

Frauen auf dem Regiestuhl - ihnen gilt die Aufmerksamkeit des 17. Filmfestival für mittel- und osteuropäischen Films in Wiesbaden. Folgerichtig ist die Grande Dame des ungarischen Films diesjähriger Ehrengast.


26-04-2017 15:33

USA forcieren Raketenabwehr in Südkorea

Luden sämtliche Senatoren zum Briefing ins Weiße Haus: Die Minister Mattis (l.) und Tillerson

Die Stationierung löste Unruhe aus, in Südkorea selbst sowie in Peking und Moskau. Die US-Regierung hat den gesamten Senat zum Briefing über ihre Strategie ins Weiße Haus geladen, eine seltene Vorgehensweise.


26-04-2017 15:03

Deutschlands Kunstmessen im Konkurrenzkampf

Kunst-Kostproben auf dem Berliner Art Forum, das 2010 seine Pforten schließen musste

Wohin mit der Kunst? Auf die Expansion der Schweizer Messegesellschaft MCH Group nach Düsseldorf antwortet die Kölner Art Cologne mit der Gründung der "Art Berlin". Droht ein Kunstmessen-Krieg?


26-04-2017 15:00

Sierens China: Schön praktisch, aber illegal

Die bisher gläserne Front dieses Restaurants wird wieder zugemauert, damit die Fassade des Hauses stabil bleibt

Peking geht massiv gegen die illegalen Läden in Wohnhäusern vor, ihre nicht genehmigten Anbauten werden abgerissen. Immer mehr Kleinhändler müssen deshalb die Stadt verlassen, berichtet DW-Kolumnist Frank Sieren.


Auswärtiges Amt, Berlin

Det Tyske Udenrigsministerium er nu også på Instagram.

Kulturkalender

Schneewittchen-Märchenballett

Få en oversigt over kulturelle begivenheder med tysk islæt, der finder sted i Danmark. Tjek vores Facebook-side for flere arrangementer: www.facebook.com/DenTyskeAmbassade

Kontakt, adresse og åbningstider

Ambassadens åbningstider

Kontakt, adresse og åbningstider

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 forstør billede Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 (© Den Tyske Ambassade) Åbningstider:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Comment


Offentlig transport:

S-Tog Station Østerport

"Ambassaden gør venligst opmærksom på, at det af sikkerhedsmæssige grunde ikke er tilladt at medbringe større bagage såsom kufferter, trollies, rygsække o.lign. på ambassaden. Dette gælder også barnevogne og klapvogne. Ovennævnte er blot en række eksempler, listen er ikke udtømmende."

Adresse

Forbundsrepublikken Tysklands Ambassade
Stockholmsgade 57
2100 København Ø

Telefon:
Ambassaden +45 35 45 99 00 Pas/Visaafdelingen +45 35 45 99 11
Mobiltelefon:
Telefonvagt udenfor ambassadens åbningstider (kun i presserende nødstilfælde): +45 40 17 24 90. Du kan også sende en sms til dette nummer.
Fax:
+45-35 26 71 05
Pas/visa +45 35 55 70 52
Telefax fra Tyskland kan sendes til: +49 30 18 17 67155

Ledige stillinger på ambassaden

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kopenhagen bietet eine zunächst auf ein Jahr befristete Vollzeittätigkeit (40 Std./Woche) als Übersetzer/in im Sprachendienst ab dem 01.09.2017 an.

Europa - Internetportalen til EU

Ambassadøren

Ambassadør Claus Robert Krumrei

Claus Robert Krumrei