1. Angela Merkel im deutschen Bundestag Forbundskansler Angela Merkel besøger Danmark
  2. Ehrenpforte Kaiser Maximilians I./Duerer Albrecht Dürer på Statens Museum for Kunst
  3. Teenagers isolated on white Besøg på ambassaden
Angela Merkel im deutschen Bundestag

Forbundskansler Angela Merkel besøger Danmark

Forbundskansler Angela Merkel aflægger den 28. april 2015 officielt besøg i Danmark.

Ehrenpforte Kaiser Maximilians I./Duerer

Albrecht Dürer på Statens Museum for Kunst

Statens Museum for Kunst byder indenfor til en samling af renæssancekunstner Albert Dürers (1471-1528) værker.

Teenagers isolated on white

Besøg på ambassaden

Den Tyske Ambassade i København tager gerne imod besøg fra uddannelsesinstitutioner (folkeskoler, gymnasier, universiteter o.l.), der ønsker at informere sig om ambassadens arbejde eller specifikke emner, der er relaterede til Tyskland.

Vigtig information

Nye åbningstider fra den 01. marts 2015:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Tysk orden ti Finn Rowold

Tysk orden til Finn Rowold

Den 18. april 2015 overrakte den tyske ambassadør Claus Robert Krumrei den tyske orden ”Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ (ækvivalent med Dannebrogordenens Ridderkors) til Finn Rowold, fhv. formand for Dansk-Tysk Selskab.

Tysk orden til Jørn Mikkelsen

Tysk orden til Jørn Mikkelsen

Den 10. april 2015 overrakte den tyske ambassadør Claus Robert Krumrei den tyske orden ”Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ (ækvivalent med Dannebrogordenens Ridderkors) til Jyllands-Postens chefredaktør Jørn Mikkelsen.

Bundesverkehrsminister Dobrindt trifft seinen dänischen Amtskollegen Heunicke

Møde mellem den danske og den tyske transportminister

Danmarks transportminister Magnus Heunicke var den 24.2.2015 i Berlin, hvor han mødtes med sin tyske kollega, transportminister Alexander Dobrindt. Mødet handlede bl.a. om den planlagte Femern Bælt tunnel. I den forbindelse sagde Alexander Dobrindt: ”Tyskland står ved sine kontraktlige forpligtelser til at udbygge tilslutningen på den tyske side”.

Sankt Petri Skole

Den dansk-tyske Sankt Petri Skole i København

Sankt Petri Skole er en dansk-tysk skole, som lægger vægt på en ligeberettiget formidling af dansk og tysk sprog og kultur.

Deutsch ist ein Plus

Deutsch ist ein Plus

Goethe-Institut Dänemark har produceret en film, hvor otte danskere i forskellige aldre og med forskellige baggrunde fortæller om deres forhold til Tyskland, det tyske sprog, og hvordan det har været en fordel for dem at lære tysk.

The Danish Link

Tysk Turist Information vil lokke flere danskere til Tyskland med ny kampagne

Tyskland set med danske øjne – ”The Danish Link” er navnet på en kampagne, som er opstået i et samarbejde mellem Tysk Turist Information og danske og tyske samarbejdspartnere. Udgangspunktet er danske oplevelser i Tyskland, som skal friste flere danskere til at besøge og opleve nabolandet.

Europanetzwerk Deutsch

Eksklusive sprogkurser i Tyskland

Sammen med Goethe-Instituttet udbyder Udenrigsministeriet i Tyskland også i år sprogkurser, som foruden sprog har fokus på politik og erhvervsrelaterede emner.

Nyheder fra Tyskland - en service med redaktionelt ansvar hos Deutsche Welle

28-04-2015 15:46

OSZE verstärkt Bemühungen um Ukraine-Frieden

Die Umsetzung der Minsker Vereinbarungen für die Ukraine kommt nur mühsam voran. Überall ist man im Verzug. Die OSZE will jetzt Druck machen. Bei einem Ministertreffen werden aber auch Unterschiede deutlich.


28-04-2015 15:27

Erdbeben in Nepal: Deutschland hilft

Der Flughafen von Kathmandu ist überlastet, die Straßen sind versperrt. Deutschland hat zahlreiche Helfer ins Katastrophengebiet geschickt - doch sie kommen nur langsam voran, so vergeht kostbare Zeit.


28-04-2015 15:12

Polizeivertrag zwischen Prag und Berlin

Eingang zum Gemeinsamen Zentrum der deutsch-tschechischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Schwandorf in Bayern

Der Bundesinnenminister spricht von einer schlechten Nachricht für Verbrecher. Das bleibt abzuwarten. Doch das neue Abkommen macht die Arbeit der deutschen und tschechischen Beamten im Grenzgebiet sicher leichter.


28-04-2015 14:06

Baumann: "Ich wollte sofort losfliegen"

Der deutsche Arzt und Himalaja-Bergsteiger Dr. Matthias Baumann will in Nepal als Chirurg Erdbebenopfern helfen.


28-04-2015 12:53

Nationalgarde rückt in Baltimore ein

Nach dem Tod eines jungen Schwarzen hat eine Welle der Gewalt Baltimore erfasst. Gebäude wurden angezündet, Geschäfte geplündert, Autos zerstört. Die Stadt an der US-Ostküste ist im Ausnahmenzustand.


28-04-2015 12:50

Annäherung auf Zypern?

Hoffnung für die Überwindung der Teilung Zyperns: Der Sieger der Wahl in der Türkischen Republik Nordzypern, Akinci, kündigte ein Treffen mit dem Präsidenten der griechisch-zyprischen Republik Zypern, Anastasiades, an.


28-04-2015 12:28

Fitschen nur Mitläufer?

Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen war nach Ansicht der Staatsanwaltschaft nicht so tief in Betrugsversuche zu Lasten des früheren Medienmoguls Leo Kirch verstrickt wie die vier Mitangeklagten.


28-04-2015 12:26

"Homeland" kommt nach Babelsberg

Die fünfte Staffel der beliebten Serie rund um die neurotische CIA-Agentin Carrie Mathison wird im Potsdamer Studio Babelsberg gedreht. Ein Team der US-Produktionsfirma ist schon vor Ort.


28-04-2015 12:18

Bis zu 10.000 Beben-Tote in Nepal befürchtet

Nach dem Beben müssen die Menschen nun noch Dauerregen ertragen

Drei Tage nach dem gewaltigen Erdbeben werden in den Trümmerbergen immer mehr Leichen geborgen. Die Regierung schließt nun auch 10.000 Todesopfer nicht aus. Zugleich räumt sie erstmals ein, Warnungen ignoriert zu haben.


28-04-2015 11:42

Eklat um PEN-Preis für "Charlie Hebdo"

Sechs PEN-Schriftsteller protestieren in den USA dagegen, dass der Verband der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" einen Preis für ihren Mut zur Meinungsfreiheit verleiht. Die Jury hält an ihrer Entscheidung fest.


28-04-2015 11:29

Personalwechsel und neue Drohkulissen

Nach dem Griechenland-Drama von Riga muss Finanzminister Yanis Varoufakis auf seinen Chefunterhändler verzichten. Gleichzeitig entwirft Premier Alexis Tsipras eine neue Drohkulisse.


28-04-2015 10:51

Lebenslange Haft für "Sewol"-Kapitän

Kapitän Lee Jun Seok während des Verfahrens

Die Empörung der Angehörigen der Opfer war groß nach dem ersten Urteil gegen den Kapitän der gesunkenen südkoreanischen Fähre. Ein Berufungsgericht erhöhte nun das Strafmaß.


28-04-2015 10:29

Syrien: Das Land, in dem der Schrecken herrscht

Die Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen haben Millionen Syrer in die Flucht getrieben. Hinzu kommt die Bedrohung durch den "Islamischen Staat". Wer kann, verlässt das Land so schnell wie möglich.


28-04-2015 10:12

Google will europäische Verlage ködern

Der Internetkonzern Google will sein angespanntes Verhältnis zur Medienbranche verbessern und in den nächsten drei Jahren zusammen mit europäischen Verlagen den digitalen Journalismus fördern.


28-04-2015 08:53

Daimler startet mit Gewinnsprung

Der Stuttgarter Autobauer Daimler hat Umsatz und Gewinn dank neuer Modelle, dem schwächeren Euro und der weltweit regen Nachfrage im ersten Quartal sprunghaft gesteigert.


28-04-2015 02:00

Flucht nach Europa: Gestrandet in Marokko

Das Ziel vor Augen und dennoch für die meisten unerreichbar: Die spanische Exklave Melilla

Zehntausende versuchen, über Marokko in die EU zu gelangen - und scheitern am Grenzzaun. Marokko will ihnen einen legalen Aufenthalt ermöglichen. Dennoch bestimmen Schikanen den Alltag. Verantwortlich ist auch die EU.


28-04-2015 02:00

Luxus - immer auf der Sonnenseite?

Etwas haben, was sich andere nicht leisten können? Luxus, das bedeutet Exklusivität - so das Vorurteil. Wie sich unsere Sehnsüchte verändern, untersucht derzeit das Victoria & Albert Museum in London.


28-04-2015 02:00

Japans neue Rolle

Den Grundstein zur verstärkten militärischen Zusammenarbeit haben Obama und Abe vor einem Jahr in Tokio gelegt

US-Präsident Obama und der japanische Premierminister Abe wollen am Dienstag in Washington eine verstärkte militärische Kooperation diskutieren. Sie sind sich einig. Doch in der Region regt sich Widerstand.


28-04-2015 01:34

Prozess gegen Batman-Amokläufer in den USA hat begonnen

Zeichnung Holmes beim Prozessauftakt im Januar

Eigentlich wollten sie nur den neuesten Batman-Film sehen. Doch die Premiere in Colorado wurde für die Besucher zum Albtraum. Zwölf Menschen starben durch die Kugel eines Amokläufers. Jetzt steht er vor Gericht.


28-04-2015 00:22

Israel für Angriffe auf UN-Schulen im Gaza-Krieg verantwortlich

Palästinensische Schülerinnen vor ihrer zerstörten Schule

Israel steht wegen seines Vorgehens im Gaza-Krieg in der Kritik. Ein Bericht einer UN-Kommission bestätigt jetzt Vorwürfe gegen die Armee.


Kulturkalender

Schneewittchen-Märchenballett

Få en oversigt over kulturelle begivenheder med tysk islæt, der finder sted i Danmark.

Kontakt, adresse og åbningstider

Ambassadens åbningstider

Kontakt, adresse og åbningstider

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 forstør billede Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 (© Den Tyske Ambassade) Åbningstider:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Comment


Offentlig transport:

S-Tog Station Østerport

"Ambassaden gør venligst opmærksom på, at det af sikkerhedsmæssige grunde ikke er tilladt at medbringe større bagage såsom kufferter, trollies, rygsække o.lign. på ambassaden. Dette gælder også barnevogne og klapvogne. Ovennævnte er blot en række eksempler, listen er ikke udtømmende."

Adresse

Forbundsrepublikken Tysklands Ambassade
Stockholmsgade 57
2100 København Ø

Telefon:
Ambassaden +45 35 45 99 00 Pas/Visaafdelingen +45 35 45 99 11
Mobiltelefon:
Telefonvagt udenfor ambassadens åbningstider (kun i presserende nødstilfælde): +45 40 17 24 90. Du kan også sende en sms til dette nummer.
Fax:
+45-35 26 71 05
Pas/visa +45 35 55 70 52
Telefax fra Tyskland kan sendes til: +49 30 18 17 67155

Ledige stillinger på ambassaden

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57

Ambassaden har for tiden ingen ledige stillinger.

Europa - Internetportalen til EU

Ambassadøren

Ambassadør Claus Robert Krumrei

Claus Robert Krumrei