1. Konzert Accento Koncert med klaverkvintetten "Accento"
  2. Anne-Sophie Mutter Gæstespil med Anne-Sophie Mutter
  3. DM i Sprog DMiSprog – en elevkonkurrence på flere sprog
Konzert Accento

Koncert med klaverkvintetten "Accento"

Den 9. september kl. 17 inviterer Dansk-Tysk Selskab, Sankt Petri Kirken og Den Tyske Ambassade til en sensommerkoncert med klaverkvintetten ”Accento” fra Berlin.

Anne-Sophie Mutter

Gæstespil med Anne-Sophie Mutter

Den 4. september er det muligt at opleve den tyske violinstjerne Anne-Sophie Mutter, når hun sammen med sit kammerorkester Mutter’s Virtuosi optræder i Koncerthuset.

DM i Sprog

DMiSprog – en elevkonkurrence på flere sprog

Underviser du i tysk, fransk eller spansk? Vil du inspirere dine elever, så de kan blive bedre til at lære fremmedsprog? Lad din klasse deltage i et stort flersproget arrangement! Tilmeld din klasse til DMiSprog!

Vigtig information

Fra den 17.08.2015 tager vi kun imod ansøgninger efter forudgående tidsbestilling via vores hjemmeside.

Deutschland - Danmark

Statsminister Lars Løkke Rasmussen besøger Tyskland

Statsminister Lars Løkke Rasmussen mødes fredag den 28. august 2015 med forbundskansler Angela Merkel til en arbejdsfrokost i Berlin. Det er statsministerens første møde med en udenlandsk regeringschef siden regeringsdannelsen. Besøget understreger det tætte forhold mellem Tyskland og Danmark. Hovedemnerne på mødet vil være aktuelle europapolitiske og udenrigspolitiske spørgsmål.

Kort Danmark/Nordtyskland

Dansk-tysk trafikkommission vejleder grænseoverskridende infrastrukturprojekter

Den højtstående dansk-tyske trafikkommission, som har mødtes regelmæssigt siden 2011 for at formulere fælles interesser og afstemme grænseoverskridende infrastrukturprojekter med hinanden, holdt den 20/8 møde i Kiel.

Hans Magnus Enzensberger gæster ambassadørresidensen

Hans Magnus Enzensberger gæstede ambassadørresidensen

Kort før Louisiana Literature skydes i gang, havde ambassadør Claus Robert Krumrei inviteret Hans Magnus Enzensberge til en middag i ambassadørresidensen.

Tysk orden til Philipp Iwersen

Ambassadørens tale i anledning af ordensoverrækkelsen til Philipp Iwersen den 12. august 2015 i Aabenraa

„Noch nie waren die Beziehungen zwischen Deutschland und Dänemark besser als heute. Die positive Rolle, die unsere Minderheiten auf beiden Seiten der Grenze dabei spielen, ist herausragend.“ So haben es Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und der damalige dänische Außenminister Martin Lidegaard in ihrem gemeinsamen Artikel zum 60. Jahrestag der Bonn-Kopenhagener Erklärungen vom 29. März 1955 ausgedrückt.

Deutsch ist ein Plus

Deutsch ist ein Plus

Goethe-Institut Dänemark har produceret en film, hvor otte danskere i forskellige aldre og med forskellige baggrunde fortæller om deres forhold til Tyskland, det tyske sprog, og hvordan det har været en fordel for dem at lære tysk.

The Danish Link

Tysk Turist Information vil lokke flere danskere til Tyskland med ny kampagne

Tyskland set med danske øjne – ”The Danish Link” er navnet på en kampagne, som er opstået i et samarbejde mellem Tysk Turist Information og danske og tyske samarbejdspartnere. Udgangspunktet er danske oplevelser i Tyskland, som skal friste flere danskere til at besøge og opleve nabolandet.

Europanetzwerk Deutsch

Eksklusive sprogkurser i Tyskland

Sammen med Goethe-Instituttet udbyder Udenrigsministeriet i Tyskland også i år sprogkurser, som foruden sprog har fokus på politik og erhvervsrelaterede emner.

Nyheder fra Tyskland - en service med redaktionelt ansvar hos Deutsche Welle

28-08-2015 09:32

Estland will Zaun an Grenze zu Russland bauen

Estland und seine baltischen Nachbarn fürchten wegen der Rolle Russlands im Ukrainekonflikt schon lange um ihre Sicherheit. Mit Blick auf die aktuelle Flüchtlingskrise kündigen sie nun drastische Maßnahmen an.


28-08-2015 08:48

Mehr als 70 tote Flüchtlinge aus Lkw in Österreich

Bei der Flüchtlingstragödie auf einer Autobahn in Österreich sind deutlich mehr Menschen ums Leben gekommen als am Anfang angenommen. Die Ermittler waren zunächst von bis 50 Toten ausgegangen.


28-08-2015 07:36

Bundespolizei geht in Tunesien gegen Schlepper vor

Nach den Anschlägen auf Touristen in Tunesien erhalten die einheimischen Sicherheitskräfte Unterstützung aus Deutschland. Die Bundespolizei eröffnet laut einem Zeitungsbericht ein Büro in Tunis.


28-08-2015 07:35

Viele Tote bei Bootsunglück vor Libyen befürchtet

In der libyschen Stadt Suwara werden die Leichensäcke aufbewahrt

Die Flüchtlingsdramen im Mittelmeer reißen nicht ab: Bei dem Untergang eines Schiffs vor der libyschen Küste starben erneut zahlreiche Menschen. Das Boot hatte laut Medienberichten Hunderte Flüchtlinge an Bord.


28-08-2015 07:15

Facebook: Eine Milliarde Nutzer am Tag

Facebook ist erstmals von einer Milliarde Menschen an einem Tag genutzt worden. Das meldete Unternehmens-Gründer Mark Zuckerberg persönlich. Das Online-Netzwerk arbeitete schon länger an dem neuen Rekord.


28-08-2015 04:42

China mit Doppelsieg im Gehen

Gastgeber China muss bis zum drittletzten Tag auf den ersten Titel warten. Dafür gibt es dann gleich einen Doppelsieg. Im Gehen lassen Liu und Lu der Konkurrenz keine Chance und feiern das erste Edelmetall für ihr Land.


28-08-2015 03:22

Bosnischer Ex-Kommandeur von Srebrenica angeklagt

Der frühere Kommandeur der bosnischen Muslime in Srebrenica, Oric, ist von einem Gericht in Bosnien-Herzegowina angeklagt worden. Ihm werden Kriegsverbrechen zur Last gelegt.


28-08-2015 02:01

Obama lobt Wiederaufbau nach Hurrikan "Katrina"

Bei seinem Besuch zum zehnten Jahrestag nach dem verheerenden Wirbelsturm zeigt sich der US-Präsident beeindruckt vom Wiederaufbau in New Orleans - und versäumt nicht, auf die Fehler seines Vorgängers hinzuweisen.


28-08-2015 01:50

Polens Umgang mit Flüchtlingen

Ukrainische Flüchtlinge in Polen

Polens Präsident Andrzej Duda behauptet, man wolle sich in der Flüchtlingskrise solidarisch zeigen. Allerdings werden ukrainische Flüchtlinge zwar aufgenommen, bei anderen, wie aus Syrien, hält das Land sich aber zurück.


28-08-2015 00:25

Gastkommentar: Die Zwickmühle der EU

Nach Jahren der Krise weiß die EU um die Konstruktionsfehler des Euro und der europäischen Außenpolitik. Es fehlt ihr aber die Kraft, sie nachhaltig zu beheben, meint Gastautor Martin Winter.


28-08-2015 00:04

Versammlungsverbot in Heidenau

Nach den fremdenfeindlichen und rechtsextremistischen Krawallen im sächsischen Heidenau vom vergangenen Wochenende sollte jetzt ein Fest für die Flüchtlinge gefeiert werden. Doch daraus wird nichts.


27-08-2015 22:00

Flüchtlingshilfe umgekehrt

DDR-Bürger fliehen über die ungarische Grenze

Das Auswärtige Amt hat in seinem Fundus ein rührendes Dokument der Hilfsbereitschaft ausgegraben: Vor 25 Jahren spendete ein Syrer für DDR-Flüchtlinge. Die Spende hatte etwa den Wert eines syrischen Monatsgehalts.


27-08-2015 20:05

Dortmunder Schützenfest gegen Odds BK

Gegen komplett unterlegene Norweger von Odds BK Skien hat Borussia Dortmund im Playoff-Rückspiel um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League keine Probleme. Die Zuschauer sehen neun Tore.


27-08-2015 20:01

Börsen erholen sich weltweit

Nach den rasanten Kursstürzen geht es an den internationalen Aktienmärkten nun aufwärts. Der Dax überspringt wieder die Marke von 10.000 Punkten und auch an der Wall Street steigen die Kurse. Ist das die Trendwende?


27-08-2015 19:36

NATO eröffnet Trainingszentrum in Georgien

"Mehr NATO in Georgien": Generalsekretär Jens Stoltenberg bei der Einweihung

Nicht weit von der russischen Grenze setzt die NATO ein Ausrufezeichen. Die neue Militäreinrichtung in Georgien richte sich aber nicht "gegen benachbarte Staaten", heißt es offiziell.


27-08-2015 19:04

Messi ist Europas Fußballer des Jahres

Alle guten Dinge sind drei: Der Argentinier ist nach 2009 und 2011 erneut der beste Fußballer, der auf dem europäischen Kontinent spielt. Die beste Fußballerin kommt aus Deutschland - und kickt gar nicht mehr.


27-08-2015 18:55

236 Minuten Freizeitstress

Deutschlands Bürger sind gestresst. Das zeigt der Freizeit-Monitor, eine jährliche Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen. Kritisch ist auch der Umgang mit Medien: Sie dienen der Erholung, verursachen aber auch Stress.


27-08-2015 17:56

Flüchtlingstragödie überschattet Balkantreffen

Auf der Westbalkan-Konferenz in Wien lobt Bundeskanzlerin Angela Merkel Fortschritte, während Serbien unzufrieden ist. Die Migrationsfrage ist das alles bestimmende Thema. Bernd Riegert aus Wien.


27-08-2015 17:06

Mythen über Flüchtlinge im Faktencheck

"In Europa leben die meisten Flüchtlinge, sie nehmen uns die Jobs weg, und wer vom Balkan kommt, ist sowieso ein Wirtschaftsflüchtling." Diana Hodali und Sven Pöhle räumen mit den Vorurteilen auf.


27-08-2015 14:12

Mein Deutschland: Nackte Tatsachen

Saunabesuche sind in Deutschland teurer geworden, stellte unsere Kolumnistin Zhang Danhong dieser Tage fest. Sie wollte den Grund wissen und entdeckte eine Welt voller Kuriositäten.


Kulturkalender

Schneewittchen-Märchenballett

Få en oversigt over kulturelle begivenheder med tysk islæt, der finder sted i Danmark.

Kontakt, adresse og åbningstider

Ambassadens åbningstider

Kontakt, adresse og åbningstider

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 forstør billede Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 (© Den Tyske Ambassade) Åbningstider:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Comment


Offentlig transport:

S-Tog Station Østerport

"Ambassaden gør venligst opmærksom på, at det af sikkerhedsmæssige grunde ikke er tilladt at medbringe større bagage såsom kufferter, trollies, rygsække o.lign. på ambassaden. Dette gælder også barnevogne og klapvogne. Ovennævnte er blot en række eksempler, listen er ikke udtømmende."

Adresse

Forbundsrepublikken Tysklands Ambassade
Stockholmsgade 57
2100 København Ø

Telefon:
Ambassaden +45 35 45 99 00 Pas/Visaafdelingen +45 35 45 99 11
Mobiltelefon:
Telefonvagt udenfor ambassadens åbningstider (kun i presserende nødstilfælde): +45 40 17 24 90. Du kan også sende en sms til dette nummer.
Fax:
+45-35 26 71 05
Pas/visa +45 35 55 70 52
Telefax fra Tyskland kan sendes til: +49 30 18 17 67155

Ledige stillinger på ambassaden

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57

Ambassaden har for tiden ingen ledige stillinger.

Europa - Internetportalen til EU

Ambassadøren

Ambassadør Claus Robert Krumrei

Claus Robert Krumrei