1. Angela Merkel im deutschen Bundestag Forbundskansler Angela Merkel besøger Danmark
  2. Ehrenpforte Kaiser Maximilians I./Duerer Albrecht Dürer på Statens Museum for Kunst
  3. Teenagers isolated on white Besøg på ambassaden
Angela Merkel im deutschen Bundestag

Forbundskansler Angela Merkel besøger Danmark

Forbundskansler Angela Merkel aflægger den 28. april 2015 officielt besøg i Danmark.

Ehrenpforte Kaiser Maximilians I./Duerer

Albrecht Dürer på Statens Museum for Kunst

Statens Museum for Kunst byder indenfor til en samling af renæssancekunstner Albert Dürers (1471-1528) værker.

Teenagers isolated on white

Besøg på ambassaden

Den Tyske Ambassade i København tager gerne imod besøg fra uddannelsesinstitutioner (folkeskoler, gymnasier, universiteter o.l.), der ønsker at informere sig om ambassadens arbejde eller specifikke emner, der er relaterede til Tyskland.

Vigtig information

Nye åbningstider fra den 01. marts 2015:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Tysk orden ti Finn Rowold

Tysk orden til Finn Rowold

Den 18. april 2015 overrakte den tyske ambassadør Claus Robert Krumrei den tyske orden ”Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ (ækvivalent med Dannebrogordenens Ridderkors) til Finn Rowold, fhv. formand for Dansk-Tysk Selskab.

Tysk orden til Jørn Mikkelsen

Tysk orden til Jørn Mikkelsen

Den 10. april 2015 overrakte den tyske ambassadør Claus Robert Krumrei den tyske orden ”Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland“ (ækvivalent med Dannebrogordenens Ridderkors) til Jyllands-Postens chefredaktør Jørn Mikkelsen.

Bundesverkehrsminister Dobrindt trifft seinen dänischen Amtskollegen Heunicke

Møde mellem den danske og den tyske transportminister

Danmarks transportminister Magnus Heunicke var den 24.2.2015 i Berlin, hvor han mødtes med sin tyske kollega, transportminister Alexander Dobrindt. Mødet handlede bl.a. om den planlagte Femern Bælt tunnel. I den forbindelse sagde Alexander Dobrindt: ”Tyskland står ved sine kontraktlige forpligtelser til at udbygge tilslutningen på den tyske side”.

Sankt Petri Skole

Den dansk-tyske Sankt Petri Skole i København

Sankt Petri Skole er en dansk-tysk skole, som lægger vægt på en ligeberettiget formidling af dansk og tysk sprog og kultur.

Deutsch ist ein Plus

Deutsch ist ein Plus

Goethe-Institut Dänemark har produceret en film, hvor otte danskere i forskellige aldre og med forskellige baggrunde fortæller om deres forhold til Tyskland, det tyske sprog, og hvordan det har været en fordel for dem at lære tysk.

The Danish Link

Tysk Turist Information vil lokke flere danskere til Tyskland med ny kampagne

Tyskland set med danske øjne – ”The Danish Link” er navnet på en kampagne, som er opstået i et samarbejde mellem Tysk Turist Information og danske og tyske samarbejdspartnere. Udgangspunktet er danske oplevelser i Tyskland, som skal friste flere danskere til at besøge og opleve nabolandet.

Europanetzwerk Deutsch

Eksklusive sprogkurser i Tyskland

Sammen med Goethe-Instituttet udbyder Udenrigsministeriet i Tyskland også i år sprogkurser, som foruden sprog har fokus på politik og erhvervsrelaterede emner.

Nyheder fra Tyskland - en service med redaktionelt ansvar hos Deutsche Welle

25-04-2015 02:05

Diplomatische Krise zwischen Deutschland und Türkei

Mehr als 24 Stunden hat es gedauert, bis die Türkei auf die Rede von Bundespräsident Gauck zu den Verbrechen an den Armeniern reagiert hat. Die Äußerungen aus dem türkischen Außenministerium waren dafür umso schärfer.


25-04-2015 00:46

Jemens Ex-Präsident ruft Huthi-Rebellen zum Rückzug auf

Während im Jemen heftige Kämpfe toben, ruft ausgerechnet Ex-Präsident Saleh die Bürgerkriegsparteien zur Versöhnung auf. Dabei gilt der frühere Präsident als einer der Anstifter des Huthi-Vormarschs.


25-04-2015 00:15

Die Deutsche Bank will kleiner werden

Die Deutsche Bank trennt sich von ihrer Mehrheit an der Postbank. Die Entscheidung fiel in einer Sondersitzung des Aufsichtsrats. Wie genau die Schrumpfkur weiter aussehen wird, bleibt aber noch unklar.


24-04-2015 23:25

Aschewolke des Calbuco behindert Flugverkehr

Auch zwei Tage nach seinem unerwarteten Ausbruch hat sich der Vulkan Calbuco nicht wieder beruhigt. Aus dem Krater steigt der Rauch weiter kilometerhoch. Die Aschewolke erreichte inzwischen Buenos Aires und Montevideo.


24-04-2015 23:00

Polen trauert um Bartoszewski

Der frühere polnische Außenminister Wladyslaw Bartoszewski ist tot. Der 93-Jährige erlitt einen Schwächeanfall und starb anschließend in einem Krankenhaus.


24-04-2015 22:38

Schalke kann nicht mehr gewinnen

Zum Auftakt des 30. Spieltages gewinnt Mainz gegen Schalke und sichert sich den Klassenerhalt. Schalke bleibt zum sechsten Mal in Folge sieglos. Es wird eng für die Europa-League. Lesen Sie hier die Höhepunkte nach!


24-04-2015 22:23

Griechenland-Drama: Ratlos in Riga

Eine Lösung im Gezerre um die griechischen Schulden und Hilfspakete ist nicht abzusehen. Die Stimmung der Euro-Zone ist bei ihrer Tagung in Lettland eisig. Es gibt einen Verantwortlichen, meint Bernd Riegert.


24-04-2015 20:23

Degenkolb: "Ich will der Beste sein"

Mit einem breiten Lächeln kommt John Degenkolb zum Interview. Kein Wunder, denn der deutsche Radprofi hat binnen dreier Wochen die beiden bekanntesten Eintagesrennen gewonnen - gibt sich damit aber noch nicht zufrieden.


24-04-2015 20:16

Hollywood-Star Jolie kritisiert Flüchtlingspolitik

Hollywood-Star Angelina Jolie hat das Versagen der Weltgemeinschaft im syrischen Bürgerkrieg angeprangert. An den UN-Sicherheitsrat in New York richtete sie einen dramatischen Appell.


24-04-2015 19:12

Polen stoppt umstrittene Siegesfahrt der "Nachtwölfe"

Der russische Motorradclub "Nachtwölfe" wollte mit einer Fahrt von Moskau nach Berlin an den Sieg der Roten Armee über das nationalsozialistische Deutschland erinnern. Polen ließ die Biker jedoch nicht einreisen.


24-04-2015 18:05

Blutige Kämpfe mit Islamisten in Tunesien

Zwei tunesische Soldaten und zehn Islamisten sind bei Kämpfen im Grenzgebiet zu Algerien getötet worden. Die unwegsame Gebirgsregion ist ein Rückzugsgebiet für Militante.


24-04-2015 18:04

Die Frauen von Schyrokyne

Nicht überall in der Ukraine hält der vereinbarte Waffenstillstand - zum Leid der verbliebenen Zivilisten. Oft sind es vor allem Frauen. Sie fragen: Wann ist es endlich vorbei? Von Frank Hofmann, Schyrokyne.


24-04-2015 17:23

Wirksamer Malaria-Impfstoff getestet

Noch immer kommen mehr als eine halbe Million Menschen durch die von Mücken übertragene Malaria ums Leben. Doch es gibt Hoffnung: Erstmals ist ein Impfstoff erfolgreich an Kindern getestet worden.


24-04-2015 16:43

Schuldenkrise: Kein Plan für die Zukunft

Die Euro-Finanzminister und Griechenland machen sich gegenseitig Vorwürfe. Das Drama geht weiter, von Annäherung ist wenig zu spüren. Wie weit Griechenlands Pleite entfernt ist, bleibt ungewiss. Bernd Riegert aus Riga.


24-04-2015 16:20

Al-Nusra-Front in Syrien auf dem Vormarsch

Die radikale Al-Nusra-Front rückt in Syrien auf die Stadt Dschisr al-Schughur vor und drängt die Regierungstruppen zurück. Derweil versucht der UN-Sondergesandte de Mistura, neue Friedensgespräche anzustoßen.


24-04-2015 15:39

"Kein besserer Partner als die USA"

Die Bundesregierung zeigt sich wortkarg, was die Aufklärung der neuen Affäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) angeht. Doch die Kritik ist laut. Nun wollen der Generalbundesanwalt und der NSA-Ausschuss kooperieren.


24-04-2015 15:08

Zurück im Madison Square Garden

Auge in Auge: Wladimir Klitschko (l.) und Bryant Jennings

Wladimir Klitschko steigt an diesem Wochenende in New York in den Ring, um seinen Profibox-Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Lokalmatador Bryant Jennings zu verteidigen - an einem magischen Ort des Boxsports.


24-04-2015 02:00

Angeklagter im Tugce-Prozess entschuldigt sich

Zum Auftakt des Prozesses um den gewaltsamen Tod von Tugce Albayrak hat der Angeklagte sein Bedauern geäußert. Die Frau hatte Zivilcourage gezeigt, war aber nach einem Schlag ins Koma gefallen und dann gestorben.


23-04-2015 15:39

Steinzeit-Höhle als Kopie

Schutz des Unesco-Weltkulturerbes oder Touristenspektakel? Die Chauvet-Grotte in Frankreich mit den berühmten prähistorischen Malereien ist erstmals zu besichtigen. Als Kopie, aus Harz und Beton.


Kulturkalender

Schneewittchen-Märchenballett

Få en oversigt over kulturelle begivenheder med tysk islæt, der finder sted i Danmark.

Kontakt, adresse og åbningstider

Ambassadens åbningstider

Kontakt, adresse og åbningstider

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 forstør billede Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 (© Den Tyske Ambassade) Åbningstider:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Comment


Offentlig transport:

S-Tog Station Østerport

"Ambassaden gør venligst opmærksom på, at det af sikkerhedsmæssige grunde ikke er tilladt at medbringe større bagage såsom kufferter, trollies, rygsække o.lign. på ambassaden. Dette gælder også barnevogne og klapvogne. Ovennævnte er blot en række eksempler, listen er ikke udtømmende."

Adresse

Forbundsrepublikken Tysklands Ambassade
Stockholmsgade 57
2100 København Ø

Telefon:
Ambassaden +45 35 45 99 00 Pas/Visaafdelingen +45 35 45 99 11
Mobiltelefon:
Telefonvagt udenfor ambassadens åbningstider (kun i presserende nødstilfælde): +45 40 17 24 90. Du kan også sende en sms til dette nummer.
Fax:
+45-35 26 71 05
Pas/visa +45 35 55 70 52
Telefax fra Tyskland kan sendes til: +49 30 18 17 67155

Ledige stillinger på ambassaden

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57

Ambassaden har for tiden ingen ledige stillinger.

Europa - Internetportalen til EU

Ambassadøren

Ambassadør Claus Robert Krumrei

Claus Robert Krumrei