1. Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
  2. Sankt Petri Skole Den dansk-tyske Sankt Petri Skole i København
  3. Muslimisches Leben in Deutschland Tysklands flygtninge-politik – hjælp tilbydes, når det er påkrævet
Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Den 02. oktober 2016 kan "Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker", cellogruppen fra verdens nok mest berømte symfoniorkester, Berliner Filharmonikerne, ganske eksklusivt opleves i DR Koncerthusets Koncertsal.

Sankt Petri Skole

Den dansk-tyske Sankt Petri Skole i København

Sankt Petri Skole er en dansk-tysk skole, som lægger vægt på en ligeberettiget formidling af dansk og tysk sprog og kultur. Skolen tilbyder både den danske 9. klasses afgangseksamen (folkeskolens afgangsprøve) og den tyske afgangsprøve (Abschluss der Sekundarstufe I).

Muslimisches Leben in Deutschland

Tysklands flygtninge-politik – hjælp tilbydes, når det er påkrævet

Europa har i den seneste tid oplevet en stor tilstrømning af flygtninge. Tyskland er blandt de lande, der tager imod flest flygtninge. Læs mere om den tyske flygtninge- og asylpolitik.

Vigtig information

Fra den 17.08.2015 tager vi kun imod ansøgninger efter forudgående tidsbestilling via vores hjemmeside.

Germany’s candidacy for a seat on the Security Council in 2019/20

Germany is seeking to become a non-permanent member of the United Nations Security Council. Foreign Minister Steinmeier announced the candidacy for 2019/20 in Hamburg on Monday (27 June). The elections are expected to take place at the General Assembly in June 2018.

Tysklands udenrigsminister Frank-Walter Steinmeier i avisen Politiken: Europa kommer kun fremad i fællesskab

Vi er nødt til at afsløre dem, der forholder sig destruktivt og hævder, at trygheden ligger i det nationale, og imødegå dem med ægte løsninger.

Anke Meyer

Tale ved Den Tyske Ambassades ministerråd Anke Meyer i anledning af Knivsbergfesten 2016 (på tysk)

Liebe Nordschleswiger, liebe Gäste, Ich bin nun seit fast einem Jahr Gesandte an der Deutschen Botschaft in Kopenhagen und damit auch seit fast einem Jahr Beauftragte für die deutsche Minderheit....

Diskussion om Europa i ambassadørens residens

Diskussion om Europa i ambassadørens residens

Den 13. juni 2016 inviterede den tyske ambassadør til en diskussionsaften om ”Nationalstat og Europa: Partner eller modstander?” i sin residens.

Dronning Margrethe 2. besøgte det planlagte flygtningemuseum i Oksbøl

Dronning Margrethe 2. besøgte det planlagte flygtningemuseum i Oksbøl

Lørdag den 4. juni besøgte Dronning Margrethe 2. den tyske flygtningekirkegård i Oksbøl for at informere sig om det planlagte flygtningemuseum, som Varde Museum vil opføre på den grund, der fra 1945-1949 husede en lejr for op til 36.000 tyske flygtninge.

Gedenkfeier und Eröffnung der Gedenkstätte für die Schlacht am Skagerrak in Thyborøn

Mindehøjtidelighed og åbning af Mindepark for Jyllandsslaget i Thyborøn

Fra 31. maj til 1. juni 1916 udspillede verdenshistoriens største søslag sig ikke langt fra den danske vestkyst ved Thyborøn. Da slaget var ovre, lå 25 skibe på havets bund og næsten 9000 tyske og britiske marinesoldater havde mistet livet.

Deutschland unterstützt Menschenrechtsprojekte

Tyskland støtter menneskerettighedsprojekter

I 2016 støtter Forbundsrepublikken Tyskland Dansk Flygtningehjælp (DFH) med i alt 1,5 millioner euro (ca. 11,2 millioner kr.), der er øremærket et projekt, der skal gøre levevilkårene bedre for afghanske flygtninge i Iran.

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Ny udgave af ”Tatsachen über Deutschland” – på 19 sprog

I ”Tatsachen über Deutschland” kan man læse om alt det, der udgør det moderne Tyskland. Hvordan fungerer det politiske system? Hvilke retningslinjer præger den tyske udenrigspolitik? Hvad karakteriserer det tyske erhvervsliv? Hvilke nye tendenser er der inden for kunst og kultur? Den nye hjemmeside ”tatsachen-ueber-deutschland.de” byder på en række tekster, baggrundsinformationer, billeder, hitlister, film og mange andre moduler, der på 19 sprog oplyser om ovenstående og andre emner. Desuden kan hele udgaven af ”Tatsachen über Deutschland” downloades som e-paper.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

I starten af januar 2016 overtog Tyskland formandskabet for Organisationen for Sikkerhed og Samarbejde i Europa (OSCE) for et år.

Under mottoet ”Genoptagelse af dialogen, genopbyggelse af tilliden og genoprettelse af sikkerheden” ønsker den tyske forbundsregering at yde en indsats for at styrke OSCE’s redskaber og institutioner, fremme dialogen blandt OSCE’s deltagerstater og dermed genopbygge tilliden i Europa.

Læs mere på:

Deutsch ist ein Plus

Deutsch ist ein Plus

Goethe-Institut Dänemark har produceret en film, hvor otte danskere i forskellige aldre og med forskellige baggrunde fortæller om deres forhold til Tyskland, det tyske sprog, og hvordan det har været en fordel for dem at lære tysk.

Europanetzwerk Deutsch

Eksklusive sprogkurser i Tyskland

Sammen med Goethe-Instituttet udbyder Udenrigsministeriet i Tyskland også i år sprogkurser, som foruden sprog har fokus på politik og erhvervsrelaterede emner.

Nyheder fra Tyskland - en service med redaktionelt ansvar hos Deutsche Welle

29-07-2016 15:06

UN: Hilfe für eingeschlossene Aleppo-Bewohner "unser Job"

Der UN-Sondergesandte für Syrien Staffan de Mistura

Wenn es nach dem UN-Sondergesandten De Mistura geht, sollte Russland die Verantwortung über Hilfskorridore an die UN abgeben. Außenminister Steinmeier verurteilt derweil das "zynische Spiel" der syrischen Regierung.


29-07-2016 14:41

Anspannung vor Kölner Pro-Erdogan-Demo

Schon früher gingen in Deutschland lebende Türken für ihren Präsidenten auf die Straße - wie hier in Stuttgart

Der türkische Präsident polarisiert - auch in Köln. Seit Tagen sorgen die für Sonntag geplanten Demonstrationen für heftige Diskussionen. Sollten sogar AKP-Politiker aus der Türkei teilnehmen, könnte das Folgen haben.


29-07-2016 14:34

Der Machtmensch gegen den Ideologen

Der Bruch zwischen dem türkischen Staatspräsidenten Recep Erdogan und dem Prediger Fethullah Gülen hat viele Ursachen, politische ebenso wie ideologische. Der Politologe Caner Aver erläutert die Hintergründe.


29-07-2016 13:31

Papst Franziskus in Auschwitz - Schweigen am Ort des Bösen

Zum dritten Mal besucht ein katholisches Kirchenoberhaupt das ehemalige deutsche Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Der Papst aus der Ferne - erkennbar erschüttert. Eine große Geste. Christoph Strack aus Auschwitz.


29-07-2016 13:23

Melania Trump schaltet Webseite nach Gerüchten um falschen Lebenslauf ab

Diplom-Designerin und Architektin? US-Medien berichten, Melania Trump habe gar keinen Abschluss.

Abschluss in Design und Architektur: Hat sich Melania Trump das nur ausgedacht? Nach Gerüchten um falsche Angaben im Lebenslauf ist die Seite der Ehefrau von US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump offline.


29-07-2016 12:04

Nach Angriff auf Touristen: Russische Hooligans in Köln verurteilt

Auf ihrem Rückweg von der EM in Frankreich waren russische Hooligans auf spanische Touristen in Köln losgegangen. Nach Wochen in Untersuchungshaft wurden gegen vier der Männer nun Bewährungsstrafen verhängt.


29-07-2016 12:00

Hochwasserschutz in Köln: "Stadt am Rhein, nicht Stadt hinterm Deich"

Köln hat schon viele verheerende Hochwasser erlebt. Henning Werker, Leiter der Hochwasserschutzzentrale, erklärt der DW wie sich die Großstadt vor den Fluten schützt, ohne den Blick auf den Rhein zu versperren.


29-07-2016 11:42

Kommentar: Rio, erbarme Dich!

Endlich Südamerika! Endlich Brasilien! Die Olympischen Spiele in Rio werden nicht perfekt, sondern brasilianisch. Genauso soll es sein. Eine Abkehr vom Gigantismus des IOC ist überfällig, meint Astrid Prange de Oliveira.


29-07-2016 11:07

Facebook droht hohe Steuer-Nachforderung

Wollte Facebook mit seinem Irland-Umzug vor der Steuer fliehen? US-Steuerwächter sind auf den Plan gerufen.

Die US-Steuerbehörde IRS findet Unstimmigkeiten in Facebook-Bilanzen. Das Unternehmen soll sein Vermögen im Jahr 2010 zu niedrig angegeben haben. Bis zu fünf Milliarden Dollar Nachforderungen könnten fällig werden.


29-07-2016 10:30

Berichte über neuen Hackerangriff auf US-Demokraten

Am Anfang war die Affäre mit den veröffentlichten E-Mails. Danach kam ein - nach Ansicht von Beobachtern gelungener - Nominierungsparteitag. Und nun werden die US-Demokraten wieder von einem Hackerangriff heimgesucht.


29-07-2016 10:22

Schweinsteiger tritt aus DFB-Elf zurück

Kapitän Bastian Schweinsteiger beendet seine Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Er habe Bundestrainer Joachim Löw gebeten, ihn in Zukunft nicht mehr zu berücksichtigen, teilt der Weltmeister mit.


29-07-2016 08:43

Kommentar: Demokraten im Frauenrausch

In einem Festival der Emanzipation haben die Demokraten gezeigt, welche Kraft in ihnen steckt, wenn sie ein gemeinsames Ziel haben. Und das heißt: Trump mit den Waffen einer Frau schlagen. Ines Pohl aus Philadelphia.


29-07-2016 08:40

Türkei: Suspendierte Richter sollen enteignet werden

Der Justizpalast in Istanbul

Erst den Job verloren, dann noch Hab und Gut: Nachdem das türkische Regime die Justiz in weiten Teilen entmachtet hat, sollen die betroffenen Juristen nun weiter in die Enge getrieben werden.


29-07-2016 04:51

Präsidentschaftskandidatin Clinton spricht von "Stunde der Wahrheit für Amerika"

Hillary Clinton hat ihre Partei auf den Kampf gegen den Republikaner-Kandidaten Donald Trump eingeschworen. Die Annahme ihrer Kandidatur als Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten war dagegen nur Formsache.


28-07-2016 23:56

Jakarta lässt erneut Drogendealer hinrichten

In der Drogenpolitik setzt Indonesien voll auf die Todesstrafe. Über ein Jahr nach der letzten Vollstreckung wurden jetzt vier Rauschgifthändler exekutiert - wohl nur der Auftakt zu einer neuen Hinrichtungswelle.


28-07-2016 20:15

Gotzmann: WADA zum "Papiertiger" degradiert

Russische Sportlerinnen vor dem Abflug zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro

Nach Ansicht von NADA-Vorstandschefin Andrea Gotzmann hat das IOC mit seiner Russland-Entscheidung die Glaubwürdigkeit des Anti-Doping-Systems erschüttert. Rund 270 russische Sportler sind derweil nach Rio abgereist.


28-07-2016 17:55

EU will sich in Italien raushalten

Am Freitagabend wird der neuste Stresstest für Banken in Europa veröffentlicht. Besonders die Banken in Italien zittern. Gibt es eine neue Krise? Und wer soll die Banken in Italien sanieren? Bernd Riegert aus Brüssel.


28-07-2016 17:32

Nigeria vor 50 Jahren: Ein Putsch, ein Gegenputsch, ein Krieg

Am 29. Juli 1966 putschten Militärs aus Nigerias Norden gegen die Igbo-dominierte Junta in der damaligen Hauptstadt Lagos. Ein Jahr später begann der Biafrakrieg. Die Folgen prägen Nigeria bis heute.


28-07-2016 17:08

Französische Politiker auf umstrittener Krim-Reise

Thierry Mariani (l.) zeigte Verständnis für die Annexion der Krim durch Russland

Eine Gruppe französischer Politiker besucht schon zum zweiten Mal die von Russland annektierte Krim. Die Ukraine reagiert gereizt, denn die Gäste wollen auch bei einer russischen Militärparade dabei sein.


28-07-2016 12:27

Auch Portugals Banken brauchen Hilfe

Die Banken des Landes sind unterfinanziert und stecken voller fauler Kredite. Jetzt muss auch das größte Geldinstitut des Landes saniert werden ? voraussichtlich mit fünf Milliarden Steuergeldern. Die EU hat Bedenken.


Auswärtiges Amt, Berlin

Det Tyske Udenrigsministerium er nu også på Instagram.

Kulturkalender

Schneewittchen-Märchenballett

Få en oversigt over kulturelle begivenheder med tysk islæt, der finder sted i Danmark. Tjek vores Facebook-side for flere arrangementer: www.facebook.com/DenTyskeAmbassade

Kontakt, adresse og åbningstider

Ambassadens åbningstider

Kontakt, adresse og åbningstider

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 forstør billede Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57 (© Den Tyske Ambassade) Åbningstider:
Mandag, onsdag, torsdag og fredag fra kl. 9.00 til 12.00
Tirsdag fra kl. 13.00 til 16.00

Comment


Offentlig transport:

S-Tog Station Østerport

"Ambassaden gør venligst opmærksom på, at det af sikkerhedsmæssige grunde ikke er tilladt at medbringe større bagage såsom kufferter, trollies, rygsække o.lign. på ambassaden. Dette gælder også barnevogne og klapvogne. Ovennævnte er blot en række eksempler, listen er ikke udtømmende."

Adresse

Forbundsrepublikken Tysklands Ambassade
Stockholmsgade 57
2100 København Ø

Telefon:
Ambassaden +45 35 45 99 00 Pas/Visaafdelingen +45 35 45 99 11
Mobiltelefon:
Telefonvagt udenfor ambassadens åbningstider (kun i presserende nødstilfælde): +45 40 17 24 90. Du kan også sende en sms til dette nummer.
Fax:
+45-35 26 71 05
Pas/visa +45 35 55 70 52
Telefax fra Tyskland kan sendes til: +49 30 18 17 67155

Ledige stillinger på ambassaden

Den Tyske Ambassade, Stockholmsgade 57

Europa - Internetportalen til EU

Ambassadøren

Ambassadør Claus Robert Krumrei

Claus Robert Krumrei